Unabhängig von Ihrer Fähigkeit ist Strava ein ausgezeichneter Radsport-Tracker. Mit dieser kostenlosen App können Sie ganz einfach Ihre Leistung verfolgen, indem Sie wichtige Statistiken wie Distanz und Tempo vergleichen, was es zu einem großartigen Werkzeug macht, um Ihren Fortschritt zu verfolgen und Ziele zu setzen. Viele Sport- und Veranstalter bieten jetzt eine herunterladbare Route an, sodass Sie eine Backup-Navigationsoption zu den üblichen Pfeilschildern haben können, die wichtige Kreuzungen markieren. Sogar ein so traditioneller Sport wie Audax ist der Moderne beigetreten, und viele Veranstalter bieten GPS-Routen an. Wochenend-Clubfahrten bieten jetzt herunterladbare Routen an. Wenn Sie ein saisonaler Radfahrer sind, können Sie die Satellitenansicht verwenden, die Ihnen helfen könnte, schlechtes Wetter zu vermeiden. Sie können Ihre Route ändern, um Regenflecken und andere schlechte Wetterbedingungen zu vermeiden, mit Live-Benachrichtigungen, um Sie auf dem Laufenden zu halten, sobald es eine Wetteränderung gibt. Wenn die Planung Ihrer eigenen Route zu viel Aufwand ist, bieten einige Geräte eine Auswahl an Routen basierend auf einer Entfernung, und Sie können einfach wählen, welche Sie folgen möchten. Du kannst auch deine Wettbewerbsseite entfesseln und dich mit Freunden verbinden, an Stravas monatlichen Herausforderungen teilnehmen und deine Position auf ihrer Bestenliste verfolgen.

Um neue Routen zu entdecken, können Sie auch auf das größte Straßen- und Wegenetz der Welt zugreifen. Haben Sie eine Lieblingsroute zur Arbeit? Dann können Sie Ihre Route auf Ihr Telefon oder GPS-Gerät hochladen, um sicherzustellen, dass Sie nie wieder aus der Spur kommen. Laden Sie die komoot App herunter und nehmen Sie den weltbesten Routenplaner und das Outdoor-Navigationstool mit, wohin Sie auch gehen. Verfügbar für Android und iOS, planen Sie Ihre Routen unterwegs und speichern Sie sie offline mit einem Tippen. Genießen Sie die Turn-by-Turn-Sprachnavigation, wenn Sie Ihre Route verfolgen, und gehen Sie immer ins Freie, wenn Sie wissen, dass Sie Zugang zu den aktuellsten Wander- und Radkarten der Welt haben – auch wenn Sie kein Internet haben. Manchmal müssen Sie die Route exportieren (TCX und GPX sind die beiden häufigsten Dateiformate) und sie manuell im richtigen Ordner auf dem GPS-Gerät speichern. Am besten folgen Sie den Anweisungen für Ihr bestimmtes Gerät, um sicherzustellen, dass Sie die Route auf das Gerät geladen erhalten. Die Website opencyclemap.org zeigt Straßen und Wege, die für den Radverkehr geeignet sind, die nützlich sein können, wenn Radfahren in einer großen Stadt und Sie wollen stark überlastete Hauptstraßen zu vermeiden. Es kann nicht verwendet werden, um Routen zu planen, aber CycleStreets.net kann. Es ermöglicht Ihnen, einen Startort und ein endgültiges Ziel auszuwählen, und es wird eine Auswahl von drei Routen bieten, mit dem National Cycle Network, wo möglich. Mit der Verbreitung von Smartphones, von denen die meisten GPS-Funktionalität bieten, und einer Vielzahl von kostenlosen Apps jetzt verfügbar, können Sie einfach nutzen Sie Ihr Telefon zu viel und Routen folgen.

Mit sportspezifischem Routing, Inch-by-Inch-Oberflächen- und Wegeanalyse, punktgenauen Höhenprofilen und der weltweit größten Sammlung von Outdoor-Highlights ist die Planung besserer Outdoor-Abenteuer mit dem GPS-Routenplaner von komoot ganz einfach. “Melden Sie es, wenn gestohlen wird. Die Polizei nimmt Fahrraddiebstähle heute viel ernster als früher. Die Meldung gestohlener Fahrräder hilft ihnen, die Munition zu geben… Während das Plotten einer Route auf einem Smartphone wahrscheinlich der schnellste Weg ist, um eine Route bereit zu machen, gibt es für eine detailliertere Routenplanung keinen Vorteil, einen größeren Computerbildschirm zu verwenden. Ich kann jahrhundertealt auf Online-Karten schauen und neue Straßen erforschen und verschiedene Routen zusammenstellen. Es gibt eine Vielzahl von kostenlosen Mapping-Websites und Apps, die es einfach machen, Ihre eigene Route zu zeichnen. Strava mapping, es gibt CycleMaps, mein Favorit ist die einfache BikeHike und erweiterte Optionen wie MapMyRide undRideWithGPS und viele mehr. Sie haben vielleicht Ihren Favoriten, es gibt zu viele, um sie alle hier aufzulisten. Wenn Sie ein GPS-Gerät wie ein Garmin Edge verwenden, müssen Sie es über ein USB-Kabel (oder Bluetooth, wenn es unterstützt wird) mit Ihrem Computer verbinden und dann die Route auf das Gerät herunterladen.