Das kostenlose Upgrade-Angebot von Windows 10 ist laut Microsoft vorbei. Aber das stimmt nicht ganz. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie immer noch auf Windows 10 kostenlos aktualisieren und eine legitime Lizenz erhalten können, oder einfach Windows 10 installieren und kostenlos verwenden können. Das ist eine sehr seltsame Sprache. Das kostenlose Upgrade über die Get Windows 10 App endete am 29. Juli 2016. Ebenso sagt die Diskussion von Product Keys, dass ein Schlüssel notwendig sein wird, “damit dieses Tool funktioniert” (nicht wahr), aber kein Wort über Lizenzierung sagt. Wie auch immer, das kostenlose Upgrade-Angebot wurde erweitert, zumindest für Menschen, die Hilfstechnologien verwenden. Die FAQ auf einer separaten Seite nannte es sogar eine “kostenlose Upgrade-Angebotserweiterung” und stellte pointiert fest, dass es nicht auf bestimmte Hilfstechnologien beschränkt war. (Ich verwende regelmäßig das Lupen-Dienstprogramm in Windows, das unbestreitbar eine unterstützende Technologie ist.) Fast sechs Jahre später und das neueste Windows 10-Versionsupdate 2004, das im Mai 2020 veröffentlicht wurde, hat Microsoft stillschweigend die Augen vor der Tatsache verschließt, dass Sie das Media Creation Tool verwenden können, um kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren. Ja, Sie können immer noch das kostenlose Upgrade von Microsoft 02/04 Update erhalten: Jetzt ist Windows 7 nun am Ende der Lebensdauer angekommen, es ist nicht mehr sicher, Ihre Daten auf der Plattform zu speichern, da alle neuen Sicherheitsanfälligkeiten offen gelassen werden. Folglich. Ich habe eine Menge Updates erhalten, die fragen, ob dieser kostenlose Upgrade-Hack für Windows 10 noch funktioniert.

Ich habe es gerade erneut getestet und es tut es. Ich werde dies weiterhin monatlich wegen der hohen Nachfrage überprüfen. Hier ist das eigentliche Geheimnis: Sie müssen keinen Product Key angeben, um Windows 10 zu installieren. Sie können Windows 10-Installationsmedien von Microsoft herunterladen und auf einem PC, im Boot Camp auf einem Mac oder auf einem virtuellen Computer installieren, ohne einen Product Key bereitzustellen. Windows funktioniert weiterhin normal und Sie können praktisch tun, was Sie wollen. Diese Erweiterung war, denke ich, ein sehr großes Nicken und ein Augenzwinkern, entworfen, um es einfach für diejenigen zu machen, die ein Windows 10-Upgrade wollten, es immer noch zu bekommen, während sie die OEM-Partner beschwichtigten, die nicht allzu glücklich über die jahrelange Betonung von Upgrades statt neuer PC-Verkäufe waren. Dasselbe dachte ich lj0281. Ich denke, es bedeutet, auf 10 von 7 oder 8 zu aktualisieren, anstatt es nach einem sauberen hdd wischen direkt auf Windows 10 zu installieren. Haben versucht, für 2 Tage für neue Job zu aktualisieren. Holen Sie sich die “Wir können nicht sagen, ob Ihr PC genug Platz hat, um die Installation von Windows 10 fortzusetzen. Versuchen Sie, Setup neu zu starten” immer wieder, obwohl sie viel Platz haben. Haben alle Peripheriegeräte entfernt, Windows 7 aktualisiert, einige Software entfernt und immer noch die gleiche Nachricht nach einer Stunde davon zu bekommen, als ob die Installation.

Jede Hilfe/Vorschläge würden SEHR geschätzt. Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie Windows 10 immer noch kostenlos erhalten können, ohne eine Raubkopien-Lizenz zu verwenden: Sie können Windows 10 mit einem 7 oder 8-Schlüssel installieren oder Windows ohne Schlüssel installieren – es wird gut funktionieren, außer für ein kleines Wasserzeichen, das Sie daran erinnert, eine Lizenz zu kaufen. Während Microsofts Datum für das Ende des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 offiziell Mitte 2016 endete… es funktionierte nicht mehr.